WAS TUN?

Was tun? Den­ken, Spre­chen, Lie­ben. Wir leben in einer for­dern­den Zeit, in der wir uns nach Ver­än­de­rung seh­nen, aber uns oft rat- und taten­los füh­len, weil wir nicht wis­sen, wie wir etwas am Welt­zu­stand ver­än­dern könn­ten, was zu tun wäre und wo wir den Hebel anle­gen könn­ten?
Es gibt kei­ne ein­fa­chen und schnel­len Ant­wor­ten auf die­se Fra­gen. Und das ist gut, denn die­se Fra­gen nöti­gen uns, das zu tun, was heu­te das Not­wen­digs­te von allem ist: Sie nöti­gen uns zum Den­ken.

Wei­ter­le­senWAS TUN?

Morgen bin ich Sonntagsgast bei der HR4-Sendung ab 11 Uhr…

Ent­schei­dun­gen tref­fen – das The­ma mei­nes neu­en Buches bespre­chen wir mor­gen in der HR4-Sen­­dung ab 11 Uhr www.hr4.de/themen/christoph-quarch-ist-philosoph-und-hr4-sonntagsgast,sonntagsgast-quarch-100.html

DENKEN ist der neue Erholungsfaktor – Meine Philosophiereisen 2018

Jeden Tag tru­deln bei uns Anmel­dun­gen für die 2018er-Rei­sen ein und dar­über freue ich mich sehr. Ich mei­ne, es hat nicht nur mit der Ver­lo­sung der Offi­ci­na Huma­na Bücher zu tun – wir ver­lo­sen unter allen 2018er-Anmel­dun­gen, die bis zum 15.12.2017 ein­ge­hen fünf Exem­pla­re (1. Preis Son­der­druck, 2.–5. Preis je eine Buch­han­dels­aus­ga­be) – son­dern vor allem

Wei­ter­le­senDENKEN ist der neue Erho­lungs­fak­tor – Mei­ne Phi­lo­so­phier­ei­sen 2018