Vorträge & Auftritte

Nichts macht mir mehr Freu­de, als Men­schen zu inspi­rie­ren. Ob als Vor­tra­gen­der oder in den Medi­en: Immer geht es mir dar­um, einen guten Geist in die Welt zu tra­gen.

Datum/Zeit

Veranstaltung

18.09.2019
19:30 – 21:00
Phi­lo­so­phi­scher Fei­er­abend »Die Poe­ti­sie­rung der Welt«

Fried­rich Schle­gel, der rasen­de Roland der Roman­tik

Forum Kanz­ler­pa­lais, Ful­da
19.09.2019
18:00 – 21:00
BVMW – Phi­lo­so­phi­scher Salon „Men­schen­däm­me­rung”

Wie digi­ta­ler Wan­del unse­re Arbeits­welt ver­än­dert.

La Vino­te­ca di Col­bon, Wetz­lar
20.09.2019
20:00 – 21:00
Stu­dio­gast WDR5 Das phi­lo­so­phi­sche Radio „Wo fin­den Sie Sinn im Leben?”

Eine Sen­dung anläss­lich 100 Jah­re Volks­hoch­schu­len

10.10.2019
19:00 – 21:30
»Lob der Gren­ze« Gol­deg­ger Herbst­ge­sprä­che

War­um wir das Maß des Lebens ach­ten soll­ten.

Schloss Gol­degg, Gol­degg
30.10.2019
19:30 – 21:00
Phi­lo­so­phi­scher Fei­er­abend »Der Schein des Unend­li­chen«

Nova­lis, der Mozart der jun­gen Roman­tik

Forum Kanz­ler­pa­lais, Ful­da
08.11.2019
19:00 – 22:30
2. Ful­da­er Nacht der Phi­lo­so­phen „Macht Demo­kra­tie Sinn?”

Die zwei­te „Nacht der Phi­lo­so­phen” Dr. Nico­las Dierks, Prof. Tho­mas Schwarz Went­zer und Dr. Chris­toph Quarch dreht sich um unser poli­ti­sches Mit­ein­an­der.

Forum Kanz­ler­pa­lais, Ful­da
14.11.2019
19:00 – 21:00
Gut ist nicht = gut gemeint

Über Wer­te, Tugen­den und die Fra­ge, wor­an wir Maß neh­men soll­ten

Hoh­haus Muse­um, Lau­ter­bach Hes­sen
21.11.2019
18:00 – 19:00
Lan­ge Nacht der Phi­lo­so­phie »Das gro­ße Ja«

Was ist Sinn? Kann man Sinn machen oder macht Sinn­su­che über­haupt Sinn?

Kul­tur­zen­trum Helfe­rei Brei­t­in­ger Saal, Zürich
21.11.2019
20:00 – 21:00
Lan­ge Nacht der Phi­lo­so­phie »Men­schen­däm­me­rung«

Wie ver­än­dert künst­li­che Intel­li­genz unser Mensch­sein, unser Den­ken?

Kul­tur­zen­trum Helfe­rei Brei­t­in­ger Saal, Zürich
22.11.2019
19:00 – 21:30
Erken­ne dich selbst! Was es heißt, ein Mensch zu sein.

Nichts hin­dert den Men­schen so sehr dar­an, ein Mensch zu sein, wie fal­sche, fla­che oder unzu­rei­chen­de Men­schen­bil­der.

Evan­ge­li­sche Gemein­de­haus, Rott­weil
1 2