PLATON und die Folgen

Die ers­te Kis­te mit mei­nem Buch „Pla­ton und die Fol­gen” ist ein­ge­trof­fen.
Und wer ein signier­tes Exem­plar bestel­len möch­te, fol­ge ein­fach die­sem Wer­be-Link .

PLATON?
War­um soll­te sich ein moder­ner Mensch noch mit die­sem alten Gedan­ken­gut befas­sen?
Viel­leicht dar­um, weil sei­ne Tugend­ethik einen Aus­weg aus dem post­mo­der­nen Wer­te­re­la­ti­vis­mus weist oder.…

Weil Pla­tons poli­ti­sche Phi­lo­so­phie den Blick für ein post­öko­no­mi­sches glo­ba­les Ethos öff­net oder…
Pla­tons Deu­tung der Natur eine avan­cier­te Öko­lo­gie begrün­det oder…
Pla­tons Onto­lo­gie eine Leben­dig­keit als Maß alles Wah­ren, Guten und Schö­nen fei­ert oder…
Weil wer in die Zukunft den­ken will, gut bera­ten ist, sich die ältes­ten Denk­wur­zeln zur Hil­fe zu neh­men.
So denn, lesen Sie Pla­ton, ler­nen Sie neu Den­ken!
Sie wer­den erstaunt sein, welch’ uralte und ste­tig moder­ne Gedan­ken in Pla­tons Werk zu fin­den sind. #Phi­lo­so­phie #Pla­ton