»Unterwegs zur Freiheit: Lessing, kurz-klar-kompakt«

Zeit-Reisen Philosophie

Datum / Zeit:  24.11.2023 – 26.11.2023  |  17:00 – 12:00
Ver­an­stal­tungs­ort: Park­ho­tel

Kurz – Klar – Kom­pakt | Auf Stipp­vi­si­te bei unse­ren gro­ßen Den­ke­rin­nen und Denkern
Ein neu­es Ver­an­stal­tungs­for­mat von ZEIT-Reisen

Das „Land der Den­ker und Dich­ter“ bie­tet vie­le Über­ra­schun­gen. So viel­fäl­tig wie sei­ne geo­gra­phi­schen Land­schaf­ten sind auch die geis­ti­gen Gefil­de, die man hier erkun­den kann: die Gebirgs­zü­ge gro­ßer phi­lo­so­phi­scher Sys­te­me, die wei­ten Wäl­der der Roman­tik, die Klos­ter­gär­ten reli­giö­sen Den­kens oder auch die stil­len Win­kel derer, die es nicht zu gro­ßer Pro­mi­nenz gebracht haben. So oder so ist es ein loh­nen­des Unter­fan­gen, sich mit ZEIT-Rei­sen auf eine Deutsch­land­rei­se der beson­de­ren Art zu bege­ben: eine Rei­se zu den gro­ßen Den­ke­rin­nen und Den­kern, zu ihren Wer­ken und Wir­kungs­stät­ten. Ein­füh­run­gen, Text­lek­tü­ren und Besich­ti­gun­gen mit unse­ren ZEIT-Rei­sen ‑Phi­lo­so­phen fügen sich zu mehr als 30 inspi­rie­ren­den Stipp­vi­si­ten im Reich des Den­kens, die Ihnen das „Land der Den­ker und Dich­ter“ auf neue Wei­se nahe bringen.

 

Kurz – Klar – Kom­pakt | Unter­wegs zur Freiheit

Eine Begeg­nung Gott­hold Ephraim Les­sing in Wolfenbüttel

Als Thea­ter­au­tor ist Gott­hold Ephraim Les­sing (1729–1781) wohl­be­kannt. Dass er aber auch ein bedeu­ten­der Den­ker war, der mit sei­ner Schrift über die „Erzie­hung des Men­schen­ge­schlechts“ zum Weg­be­rei­ter des deut­schen Idea­lis­mus wur­de, ist nur weni­gen bewusst. Wie alle Den­ker sei­ner Zeit trieb auch Les­sing die Fra­ge nach der mensch­li­chen Frei­heit um. Als begeis­ter­ter Auf­klä­rer ging es ihm dar­um, sei­ne Lese­rin­nen und Leser aus den Klau­en einer dog­ma­ti­schen Reli­gi­on zu befrei­en und ihnen Sinn­per­spek­ti­ven anzu­bie­ten, die sich mit den For­de­run­gen der Ver­nunft zur Deckung brin­gen las­sen. Davon kün­det auch sein Dra­ma „Nathan der Wei­se“, mit dem er nicht nur der reli­giö­sen Tole­ranz, son­dern auch der auf­ge­klär­ten Reli­gio­si­tät ein Denk­mal setzte.

Beglei­tet vom Phi­lo­so­phen und Best­sel­ler-Autor Dr. Chris­toph Quarch wan­deln Sie an Les­sings Wir­kungs­stät­ten in Wol­fen­büt­tel auf den Spu­ren des gro­ßen Auf­klä­rers. Sie besu­chen das Les­sing­haus, das Schloss und die Her­zog-August Biblio­thek. Außer­dem lesen und inter­pre­tie­ren Sie gemein­sam Text­pas­sa­gen aus Les­sings phi­lo­so­phi­schen Schrif­ten. Das Park-Hotel Hotel bie­tet dazu einen ange­neh­men Rahmen.

  • Phi­lo­so­phie ver­ständ­lich und ent­spannt vermittelt
  • Unter­halt­sa­me Les­sing-Füh­rung durch Wolfenbüttel
  • Kom­pe­ten­te Lei­tung durch den Phi­lo­so­phen Chris­toph Quarch
  • Besich­ti­gung der Her­zog-August-Biblio­thek, des Schlos­ses und des Lessinghauses
  • Inspi­rie­ren­de Gespräche

Tag 1

Dr. Chris­toph Quarch begrüßt Sie bei Kaf­fee und Kuchen im Park Hotel und führt Sie ins Pro­gramm der kom­men­den Tage ein. Anschlie­ßend macht er sie mit dem Leben und zeit­ge­schicht­li­chen Kon­text Les­sings ver­traut und erläu­tert Ihnen, in wel­cher Wei­se Les­sing sich phi­lo­so­phisch her­vor­ge­tan hat. Den Tag beschlie­ßen Sie mit guten Gesprä­chen und einem #-Gang-Menü im Hotel-Restaurant.

Tag 2

Nach einem genuss­rei­chen Früh­stück ver­sam­meln Sie sich zur gemein­sa­men Lek­tü­re und Dis­kus­si­on des phi­lo­so­phie­ge­schicht­lich bedeu­tends­ten Tex­tes Les­sings: dem kur­zen Essay über die „Erzie­hung des Men­schen­ge­schlechts“. In ihm ent­wi­ckelt Les­sing eine phi­lo­so­phi­sche Deu­tung der Welt­ge­schich­te, die zu sei­ner Zeit gro­ßes Auf­se­hen erreg­te. Nach­dem Sie den Vor­mit­tag lesend, den­kend und dis­ku­tie­rend zuge­bracht haben, spa­zie­ren Sie am Nach­mit­tag bei einer Stadt­füh­rung auf den Spu­ren Les­sings durch das hüb­sche Wol­fen­büt­tel und besich­ti­gen dabei das Les­sing­haus, das Schloss und die Her­zog-August-Biblio­thek, an der Les­sing arbei­te­te. Nach einem frü­hen Abend­essen schau­en Sie sich gemein­sam die Ver­fil­mung einer Insze­nie­rung von Les­sings „Nathan der Wei­se“ aus dem Jahr 2017 an.

Tag 3

Gut gestärkt durch das Früh­stück ent­de­cken Sie mit Chris­toph Quarch die phi­lo­so­phi­sche Bedeu­tung von „Nathan der Wei­se“ und erschlie­ßen sich sei­ne auch für heu­te noch gül­ti­ge Idee der Frei­heit. Nach einem Abschluss­ge­spräch endet die­se Etap­pe der Phi­lo­so­phi­schen Deutsch­land­rei­se pünkt­lich um 12.30 Uhr.

Beginn: Frei­tag, 24. Novem­ber 2023 17 Uhr
Ende:    Sonn­tag, 26. Novem­ber 2023 12 Uhr

Kurs­kos­ten XXX € Die Rei­se ist der­zeit noch nicht auf ZEIT REISEN buchbar.
Vor­kennt­nis­se sind nicht erforderlich.
Teil­neh­mer – mind. 12 max. 18 Personen

Anmeldung

Zum Anmel­den kon­tak­tie­ren Sie bit­te mei­ne Frau Chris­ti­ne Teu­fel, info@christophquarch.de, Tele­fon: +49 (0)661 9525954 oder benut­zen Sie unten­ste­hen­des Formular.

Nach unse­rer Bestä­ti­gung per Tele­fon oder Mail ist Ihre Anmel­dung verbindlich.

All­ge­mei­ne Kursteilnahmebedingungen

Tickets

Kurs­kos­ten – ohne Über­nach­tung, Anrei­se, Ver­pfle­gung außer­halb der Kurszeiten. 

325,00 €

Anmeldungsinformationen


Empfehlung Seminarreiserücktrittsversicherung

Lie­be Kurs­bu­cherin­nen, lie­be Kursbucher,

um uns allen das Leben ein­fa­cher und wei­ter­hin unkom­pli­ziert zu machen, erlau­ben wir uns die Semi­nar-Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung der ERGO Rei­se­ver­si­che­rung Ihnen/Euch ans Herz zu legen.

Die­se kann online abge­schlos­sen wer­den, die Hand­ha­bung ist ein­fach und wir fin­den die Prei­se sind abso­lut zivil und brin­gen uns alle auf eine gute Basis.

Jetzt online abschließen »

Logo ERGO Reiseversicherung