»Die Grand Tour der deutschen Philosophie«

ZEIT Philosophie-Reise „Denker”

Datum / Zeit:  10.09.2022 – 23.09.2022

Eine Phi­lo­so­phie-Rei­se der Extraklasse 

Rei­sen, um das wei­te und immer wie­der fas­zi­nie­ren­de Land des Geis­tes zu erkun­den: Das ist die Idee der Grand Tour der deut­schen Phi­lo­so­phie, die Sie mit den bedeu­tends­ten Den­kern und Dich­tern deut­scher Spra­che bekannt macht. Auf die­ser Rei­se besu­chen Sie Gedenk­stät­ten, Städ­te und Muse­en und erhal­ten von den ZEIT REI­SEN-Phi­lo­so­phen Chris­toph Quarch und Peter Voll­brecht kom­pak­te Ein­füh­run­gen in die Gedan­ken­wel­ten der Meis­ter­den­ker. Der deut­schen Kul­tur ist die regio­na­le Prä­gung tief in die his­to­ri­sche DNA ein­gra­viert. Anders als in ande­ren euro­päi­schen Län­dern ent­wi­ckel­te sich in deut­schen Lan­den das geis­ti­ge Leben nicht nur in den Metro­po­len, son­dern auch und zuwei­len vor allem in der Pro­vinz. Die Intel­lek­tu­el­len ver­gan­ge­ner Jahr­hun­der­te ver­brach­ten ihre Kind­heit in Bern­kas­tel-Kues oder in Wei­ßen­fels und wirk­ten in Wol­fen­büt­tel oder in Jena. Um alle wich­ti­gen Orte und phi­lo­so­phi­schen Strö­mun­gen zu erkun­den, haben wir zwei 15-tägi­ge phi­lo­so­phi­sche Rund­rei­sen ent­wi­ckelt. 2021 star­tet der ZEIT-Phi­lo­so­phen-Bus auf der nord­öst­li­chen Rou­te, 2022 geht es durch viel­fäl­ti­ge geis­ti­ge Land­schaf­ten im Südwesten.

    Stei­gen Sie ein in ein Aben­teu­er der neu­en Art! Die Rei­se beginnt in Ham­burg und mit dem Phi­lo­so­phen Ernst Cas­si­rer. Sie begeg­nen Karl Jas­pers in Olden­burg und dem Phi­lo­so­phen und Diplo­ma­ten Gott­fried Wil­helm Leib­niz in Han­no­ver. Wol­fen­büt­tel ist unauf­lös­lich mit Les­sing ver­bun­den, der Geist der mit­tel­al­ter­li­chen Mys­ti­ke­rin­nen wie Mecht­hild von Mag­de­burg begeg­net Ihnen im Klos­ter Helfta. Auf der Rou­te von Eis­le­ben über Hal­le nach Pots­dam erkun­den Sie den Gedan­ken­wel­ten Mar­tin Luthers, Fried­rich Schlei­er­ma­chers und des Preu­ßen­kö­nigs Fried­rich des Gro­ßen. Ber­lin ist die Stadt, in der Sie sich auf den Spu­ren so unter­schied­li­cher Geis­tes­grö­ßen wie Alex­an­der von Hum­boldt und Wal­ter Ben­ja­min bewe­gen. Im Mys­ti­schen begeg­nen sich Wal­ter Ben­ja­min und Jakob Böh­me. Sie rei­sen unter­des­sen in die Stadt Gör­litz, deren Bür­ger hef­tig gegen Böh­mes küh­ne The­sen Ein­spruch erho­ben. Johann Gott­lieb Fich­te, gebo­ren auf Schloss Ram­men­au, ging es sehr viel weni­ger um das Ver­hält­nis von Gott und Natur als um das abso­lu­te Ich und die Idee ech­ter Selbst­er­kennt­nis. Ganz ande­re, näm­lich bil­der­stür­men­de und früh­ro­man­ti­sche, Wege beschrei­ten Sie in Zwenkau und Wei­ßen­fels mit Fried­rich Nietz­sche und Nova­lis. In Wei­mar waren sie alle – mit Goe­the ver­brin­gen Sie einen wun­der­ba­ren Tag, und in Jena sind die Gebrü­der Schle­gel und deren Ehe­frau­en Ihre intel­lek­tu­el­len Rei­se­füh­rer. See­len­land­schaf­ten durch­schrei­ten Sie zum Abschluss der Rei­se in Erfurt: sprach­ge­wal­tig die Ein­sich­ten Meis­ter Eck­harts. Eine Rei­se des Den­kens und Erlebens!

Reiseverlauf

1. Tag: Ernst Cas­si­rer – Was heißt eigent­lich Phi­lo­so­phie­ren? Ham­burg – Oldenburg

In Ham­burg begrüßt Sie um 13 Uhr das Team von ZEIT-Rei­sen bei einem stil­vol­len Emp­fang mit klei­nem Imbiss im Hel­mut-Schmidt-Haus. Bei die­ser Gele­gen­heit stel­len sich Ihnen Ihre bei­den Rei­se­lei­ter Chris­toph Quarch und Peter Voll­brecht vor. Anschlie­ßend bringt Chris­toph Quarch Ihnen den Phi­lo­so­phen Ernst Cas­si­rer nahe, der vor sei­ner Emi­gra­ti­on aus Nazi-Deutsch­land an der Uni­ver­si­tät Ham­burg lehr­te und eine bedeu­ten­de Theo­rie der mensch­li­chen Kul­tur ent­wi­ckel­te. Am spä­ten Nach­mit­tag bestei­gen Sie erst­mals den Phi­lo­so­phen­Bus und fah­ren nach Olden­burg, wo Sie zum Eröff­nungs­di­ner erwar­tet werden.

Beginn: Sams­tag, 10. Sep­tem­ber 2022 – 13 Uhr in Hamburg
Ende: Frei­tag, 23. Sep­tem­ber 2022 – 13 Uhr in Erfurt
Kos­ten: 5390 € p.P. DZ/HP (530 € EZ-Zuschlag – Preis­an­ga­ben ohne Gewähr)
Ort: Deutschland
Infos zur Rei­se erhal­ten Sie bei ZEIT REISEN,
Tel: +49 (0)40 3280–455, Fax: ‑105, zeitreisen@zeit.de, www.zeitreisen.zeit.de