Studiogast WDR5 Das philosophische Radio „Wo finden Sie Sinn im Leben?”

WDR5 Das phil.Radio

Datum / Zeit: 20.09.2019  |  20:00 – 21:00

Zu Gast in der WDR5 Radio­sen­dung „Das phi­lo­so­phi­sche Radio” anläss­lich des 100 Jah­re Volks­hoch­schu­len-Jub­liäum.

Die Seu­che unse­rer Zeit heißt Sinn­ver­lust”, so eine zen­tra­le The­se von Chris­toph Quarch. Eine gro­ße Ver­un­si­che­rung habe die Men­schen und damit auch die Gesell­schaf­ten ergrif­fen. „Sie fra­gen sich, was das Gan­ze soll. Aber da ist nie­mand, der ihnen Ant­wort gibt.” Dahin­ter, so Quarch, steckt eine „Sinn­ver­fins­te­rung” oder „Sinn­fins­ter­nis”. Hin­zu kom­me, mit dem Theo­lo­gen Paul Til­lich gespro­chen, ein “Ver­lust der Tie­fe“. Bei­des zusam­men – führ­te in eine Kri­se, die also vor allem auch eine Ori­en­tie­rungs­kri­se ist. Was kann man tun gegen die­se Ent­wick­lung? Eine drin­gen­de Auf­ga­be unse­rer Zeit ist, denn Sinn für den Sinn wie­der zu ent­de­cken, so Chris­toph Quarch. Und den Blick neu zu schär­fen für das, was dem Leben Halt gibt.

Dabei spielt für Quarch die Phi­lo­so­phie im dop­pel­ten Sinn eine zen­tra­le Rol­le: Sie hat einer­seits mit in die Kri­se geführt – ande­rer­seits kann sie auch Mög­lich­kei­ten bie­ten, die­ser Kri­se zu ent­ge­hen.

Befin­den wir uns tat­säch­lich in einer Sinn­kri­se? Kann die Phi­lo­so­phie hel­fen? Wie hal­ten Sie es mit dem Sinn des Lebens?

Redak­ti­on: Gun­di Gro­ße
Mode­ra­ti­on: Jür­gen Wie­bi­cke

Das Philosophische Radio: Wie finden Sie Sinn im Leben?

Die Sen­dung wird in der VHS Güters­loh auf­ge­zeich­net.

Link zum Web­auf­tritt Das phi­lo­so­phi­sche Radio WDR5  

Sinn­haft? Der Wald Link zur Wald-Natur Sen­dung mit mir.

Was sagt Ihnen Pla­ton? Link zur Pla­ton-Sen­dung mit mir.