Dr. phil. Christoph Quarch

»Rettet das Spiel«

Vortrag

Datum/Zeit: 27.10.2018  |  10:00 – 15:00
Veranstaltungsort: Kaisersaal


FACHTAGUNG …Mein Gott diese Kinder…haben wieder nur gespielt!?

Auf die interessierte Frage von Eltern an ihren Nachwuchs: Was habt ihr denn heute Schönes gemacht?“, folgt in der Regel die Antwort: „gespielt“! Nicht immer fasziniert und begeistert Eltern diese Auskunft, weil spielen scheinbar nicht zu einer ökonomischen und effektiven Lebensweise passt. Die Bildungsbiografie ihrer Kinder im Blick, versuchen sie darüber mit den pädagogischen Fachkräften ins Gespräch zu kommen. Doch was kann Frau oder Mann darauf antworten? Gerald Hüther und Christoph Quarch haben in ihrem Buch: „Rettet das Spiel! Weil Leben mehr als funktionieren ist“ ein beeindruckendes Plädoyer für die Bedeutung des Spielens formuliert. Christoph Quarch nimmt Sie an diesem Fach- und Begegnungstag mit hinein in die Faszination des Spielens, des Kreativen und seiner Bedeutung für uns Menschen, egal ob wir Kinder oder Erwachsene sind. Wie vielfältig spielen sein kann, können Sie in den Workshops am Nachmittag erleben. Wir freuen uns auf einen spielerischen Tag mit Ihnen.

Veranstalter/Infos: Fachtagung Kindertagesstätten Diakonie Mitteldeutschland

« zurück