Dr. phil. Christoph Quarch

»Lebenselixier Schönheit« ZEIT REISEN

Philosophiereise

Datum/Zeit: 03.09.2019 – 10.09.2019
Veranstaltungsort: Wine Relais Massimago


Über Schönheit lässt sich streiten. Und genau das tun die Philosophen seit Jahrhunderten. Nicht darüber, ob nun dies oder das schön ist, sondern was wir eigentlich meinen, wenn wir das Prädikat ‚schön‘ verwenden: ob die Schönheit etwa, wie Kant lehrte, nur im Auge des Betrachters liegt, ob sie eine objektiv bestimmbare Qualität von Phänomenen ist, was man in der Renaissance vermutete; oder vielleicht doch beides zugleich, wie es die platonische Philosophie des Schönen nahelegt. So oder so: Über Schönheit zu philosophieren, ist spannend, weil Sie dabei auf elegante Weise die unterschiedlichen Traditionen des europäischen Denkens erkunden können; und es ist wichtig, weil Schönheit dann am ehesten ihre stärkende und heilende Kraft entfalten kann, wenn Sie ein klares Verständnis davon haben, wie und wo Sie dem Schönen begegnen können. Die Kraft der Schönheit ist beträchtlich. Denn, wie Fjdor Dostojewski einst notierte: »Schönheit wird die Welt retten«. Das sanfte Hügelland zwischen den norditalienischen Städten Verona und Vicenza birgt eine Fülle wenig bekannter Natur- und Kulturschönheit. Sie beziehen Quartier im schon zu römischer Zeit bewirtschafteten malerischen Weingut Massimago oberhalb des Dorfes Mezzane, eine gute halbe Stunde von Verona entfernt. Dort philosophieren Sie umgeben von Weinfässern im lichtdurchfluteten Seminarraum, entspannen am Pool und genießen die kulinarischen Höhenflüge unseres Koches Davide. In Kleinbussen unternehmen Sie Ausflüge in die nahegelegenen Metropolen Verona, Vicenza und Mantua. Poesie, Musik und Film vervollständigen ein Programm, das Sie umfassend aus der Quelle der Schönheit schöpfen lässt.
  1. 1. Tag: Nahrung für die Seele

  2. 2. Tag: Goldglanz und Liebreiz – Mythos

  3. 3. Tag: Wink des Himmels – Platon

  4. 4. Tag: Harmonie und Proportion – Renaissance

  5. 5. Tag: Am Rande des Chaos – Wissenschaft

  6. 6. Tag: Freiheit und Spiel – Kant und Schiller

  7. 7. Tag: Der neuen Gottheit neues Reich – Hölderlin

  8. 8. Tag: Frühstück und Abreise

  9. Generelle Hinweise

Rahmenprogramm: tägliche Philosophieeinheiten, Besuch Palazzo Ducale in Mantua, Ausflüge und Besichtigungen in Vicenza und Verona, leichte Wanderungen in den Weinbergen, kulinarische Glanzlichter und Weine vom Feinsten

Beginn: Dienstag, 3. September 2019, 17 Uhr Wine Relais Massimago, Veneto
Ende: Dienstag, 10. September 2019, 9 Uhr, dto. 
Kosten: 1990 € DZ/HP, zzgl. Anreise, nicht aufgeführte Verpflegung, Reiseschutz, EZ-Zuschlag 250 €
Ort:  Wine Relais Massimago Veneto

Infos zur Reise erhalten Sie bei ZEIT REISEN,  Tel: +49 (0)40 3280-455, Fax: -105,

Anmeldung: ZEIT REISEN, zeitreisen@zeit.de, Tel. +49 (0) 40-3280-455, www.zeitreisen.zeit.de
Teilnehmer: mindestens 12, maximal 20

« zurück