»Den Geist Europas wecken« Literaturhaus Hamburg

Vortrag

Datum / Zeit: 13.03.2024  |  19:00 – 20:30
Veranstaltungsort: Literaturhaus e.V.

PHILOSOPHISCHES CAFÉ

Der Geist Europas
Gast: Christoph Quarch

Was ist Europa? Eine Figur aus der griechischen Sagenwelt. Ein Kontinent – oder geografisch präziser: ein Subkontinent, ein Zipfel des weitaus größeren Asien. Ein Ort entscheidender globaler politischer Macht, vor allem in den letzten Jahrhunderten. Und seit einigen Jahrzehnten eine politische Union. Deren Zusammenhalt allerdings längst nicht so stabil ist, wie es sich viele wünschen. Gerade im Zeitalter multipler Krisen.

Der Philosoph Christoph Quarch, zuhause in der philosophischen Beratung und Praxis ebenso wie in der antiken Philosophie, denkt in seinem neuen Buch »Den Geist Europas wecken – Zehn Vorschläge« (Europa Verlag) darüber nach, was den »Geist« oder die »Seele« Europas ausmacht. Und er zeigt, dass eine Besinnung auf geistige Traditionen bis zurück ins alte Griechenland gerade für heutige He-rausforderungen relevant ist. Schließlich lässt sich Gemeinsamkeit nicht nur aus einer gemeinsamen Währung herleiten.

Im Europawahljahr befragen wir Christoph Quarch im Philosophischen Café zu der schwierigen (Philosophie-)Geschichte, der komplizierten Aktualität – und der Möglichkeit positiver Visionen für diesen kleinen Zipfel der Welt, den wir Europa nennen.

Moderation: Catherine Newmark
Eintritt € 14 / 10,- / Streaming € 6

Anmeldelink zur Veranstaltung