BVMW – Philosophischer Salon „Menschendämmerung”

Philosophischer Salon Menschendämmerung

Datum / Zeit: 19.09.2019  |  18:00 – 21:00
Ver­an­stal­tungs­ort: La Vino­te­ca di Col­bon

Wie digi­ta­ler Wan­del unse­re Arbeits­welt ver­än­dert

Sein ist Infor­ma­ti­on, Leben ist Daten­ver­ar­bei­tung, der Mensch ein Algo­rith­mus: Der Tri­umph­zug von Digi­ta­li­sie­rung und künst­li­cher Intel­li­genz ver­än­dert unse­re Welt und unser Den­ken – und das auf bedroh­li­che Wei­se. Denn die Pro­gram­me der künst­li­chen Intel­li­genz exe­ku­tie­ren einen Mind­set, der unser Mensch­sein unter­bie­tet – aber auch einem neu­en Den­ken den Weg berei­ten kann. In sei­nem nach­denk­li­chen und doch auch ermu­ti­gen­den Vor­trag umreißt Chris­toph Quarch die wich­tigs­ten Aspek­te und befragt sie dar­auf, inwie­weit die­ser Mind­set – wie vom Sili­kon Val­ley ver­spro­chen – die Mor­gen­rö­te zu einer neu­en leuch­ten­den Welt­zeit berei­ten oder die Abend­rö­te eines huma­nen Lebens sein wird.

Im Anschluss dis­ku­tiert Dr. Quarch mit

Nadi­ne Barsch, Barsch GmbH Ver­pa­ckungs­ma­schi­nen, Reis­kir­chen / Vol­ker Tabel, FT-Solu­ti­ons BI Soft­ware­lö­sun­gen, Wetz­lar / Gila Gertz BVMW Mit­tel­hes­sen zur unter­neh­me­ri­schen Sicht des The­mas.

Kos­ten: BVMW Mit­glie­der € 40 (zzgl. MWSt inkl. Imbiss und Geträn­ke) / Nicht­mit­glie­der € 47 (zzgl. MWSt inkl. Imbiss und Geträn­ke)

 

Online-Anmel­dung mit die­sem Link

Ver­an­stal­ter: BVMW / Gila Gertz – Tel. 06441–2043322 / E‑Mail gila.gertz@bvmw.de