ABGESAGT!!! 4 Benefiz-Lesungen »Make love, not church – oder: „Kinderchen liebt euch!”«

Benefiz-Lesung

Datum / Zeit:  26.12.2020  |  17:00 – 17:01

Make love, not church – 
oder: „Kin­der­chen liebt euch!“

Wie das Chris­ten­tum saniert wer­den kann. Vier Lesun­gen von Chris­toph Quarch für die Son Mar­cià Foun­da­ti­on e.V.

In unse­ren Brei­ten ver­liert das Chris­ten­tum an Akzep­tanz. Die gro­ßen Kir­chen haben ihre kul­tur­prä­gen­de Kraft ein­ge­büßt und wer­den allen­falls noch als mora­li­sche Insti­tu­tio­nen ernst­ge­nom­men. Genau dabei aber ent­fer­nen sie sich immer mehr vom eigent­li­chen Kern der Bot­schaft Jesu: der lei­den­schaft­lich lie­ben­den Hin­ga­be ans Leben. Wer das Chris­ten­tum vor sei­ner mora­li­schen Erstar­rung bewah­ren möch­te, tut gut dar­an, sich sei­nes eigent­li­chen „Mar­ken­ker­nes“ zu erin­nern, den Gott­hold Ephraim Les­sing in sei­nem „Tes­ta­men­tum Ioan­nis“ unver­gleich­lich auf die For­mel brach­te: „Kin­der­chen, liebt euch“.

In vier Lesun­gen aus sei­nem Buch „Lie­be – der Geschmack des Chris­ten­tums“ skiz­ziert Chris­toph Quarch die radi­ka­le Dis­rup­ti­on, derer sich die Kir­chen unter­zie­hen müss­ten, um zu neu­em Leben zu erwachen.